Kitesurfen lernen an den Kiteschulen von Surfers Paradise

Entspannt übers Wasser gleiten, sekundenlang durch die Luft schweben, Freiheit genießen und Freunde treffen – das ist Kitesurfen, der Trendsport!

An einem Wochenende lernt ihr die Grundlagen dieser spektakulären Sportart in unserer VDWS Kiteschule:

  • intensive und individuelle Betreuung in kleinen Gruppen durch erfahrene VDWS / IKO Trainer (4-8 Schüler pro Trainer)
  • absolute Praxisorientierung – an all unseren Spots steht die Praxis bei uns im Vordergrund – die Theorie lernt ihr im Kurs spielend.
  • modernste Schulungsmethoden, individuelle Analysen
  • kostenloser Verleih des gesamten Materials während der Kurse und Kitepooltage: Kite, Board, Neoprenanzüge, teilweise Schuhe, Helm und Trapez
  • aktuelles Schulungsmaterial der Top-Marken: Core, Best, Blankforce, Wanna, Cabrinha, North, Naish, Slingshot, Faith, Airush, Flysurfer uvm.

Neben der Praxis könnt ihr im Kurs die VDWS / IKO Lizenz erwerben. Die VDWS/IKO Lizenz ist der weltweit anerkannte Führerschein für Kitesurfer. Mit dieser anerkannten Lizenz könnt ihr euch weltweit Material ausleihen.

In einem zwei Tages Kurs kannst du den Step 3 oder 4 erreichen, wir bringen dich auf jeden Fall soweit wie du uns lässt.

Kursbeginn ist immer Mo., Mi., Fr., Sa. und an Feiertagen – egal ob Ein-, Zwei- oder Mehrtageskurse. Meldet euch einfach mit eurem Wunschtermin an!

Übrigens: Surfer’s Paradise ist die weltweit erste Kitesurfschule des VDWS. Seit 1998 führen wir erfolgreich Schulungen an unseren Stationen durch. All unsere lizenzierten Trainer sind erfahrene Kitesurfer, die euch in jeder Phase mit Herz und Verstand sicher ans Ziel bringen.

Kursbeginn an unseren Kiteschulen ist um 10 Uhr, wir treffen uns aber um 9.30 Uhr, um die Formalitäten wie Anmeldung, Bezahlung und Kurseinteilung regeln. Ihr lernt eure Lehrer und alle Kursteilnehmer kennen und geht anschließend direkt aufs Wasser.

Praxis steht bei uns im Vordergrund – die Theorie lernt ihr im Kurs spielend.

Unverbindliche Anfrage